Während der Religionskriege im 16. Jahrhundert entstand der Name ‚Hugenotten‘ für die französischen Protestanten, die sich mit den Katholiken bekriegten.

Als im Oktober 1685 das Edikt von Nantes widerrufen wurde und die Verfolgungen der Dragoner Ludwigs XIV. begannen, mussten mindestens 300.000 Protestanten Frankreich verlassen.

Einer der Ausgangspunkte dieses Exodos befindet sich auf unserem Gebiet in Poët-Laval. Der Wanderweg führt über Dieulefit und Bourdeaux. 374 Kilometer sind in 29 Etappen allein in Frankreich zurückzulegen. Der Weg führt über Chambery in die Schweiz, um nach 1.800 Kilometern in Karlshafen in Deutschland zu enden.

Ein Wanderführer GR®965 Sur les pas des Huguenots ist im Verlag der Fédération Française de randonnée in Vorbereitung.

Möchten Sie sich, vergleichbar mit den Pilgerwegen nach Santiago de Compostella, auf das Abenteuer einer Wanderung ‚Auf den Spuren der Hugenotten‘ begeben?

Weitere Infos:

http://www.surlespasdeshuguenots.eu/
Folgende Karten können Sie herunterladen:

Wanderetappe Le Poët-Laval -> Dieulefit

Wanderetappe  Dieulefit -> Bourdeaux

Auto-Fahrradkarte Dieulefit-Bourdeaux

Fahrradkarte en vélo de la Drôme à Genève

Reiterkarte Sur les pas des Huguenots à cheval

Facebook Twitter