Château de Grignan

Berühmt dank der Marquise de Sévigné ist das Schloss von Grignan das grösste Renaissance Palast im Süd Ost Frankreichs. Wunderschöner Überblick auf die Drôme Provençale.

Beschreibung

Neu 2017 (25.Mai -22.Oktober) : Sévigné, Schreiberin, die erste Ausstellung über die Marquise de Sévigné in Grignan.

Die Empfangssaal und private Wohnungen, ausgestattet mit Kunstwerken-und Kunstobjekten stellen das tägliche Leben durch verschiedene Epochen dar. Boutique, Buchhandlung, Veranstaltungen, Konzerte, aussergewöhnlichen Abendveranstaltungen.
Im Herzen der Drôme Provençale, auf Felsen aufgebaut, thront das Schloss mit einer bewegten Geschichte über das Dorf.
Ab 11.Jahrhundert als Burg erwähnt, wurde sie während der Renaissance in einer wunderschönen Wohnsitz verändert dank der Adhémar Familie. Im 17.Jahrhundert, verbringt die Marquise de Sévigné einen Aufenthalt bei ihrer Tochter Françoise-Marguerite, die durch ihre Hochzeit, Fürstin von Grignan geworden ist. Durch die Briefe von der Marquise zu ihrer Tochter wird sie dann eine bekannte Schreiberin. Während der Revolution wurde das Schloss abgebaut. Am Anfang des 20.Jahrhunderts wurde es dank Marie Fontaine wiedergebaut. Seit 1979 gehört es zu der Département der Drôme, die es weiterrenoviert.
Unter Denkmalschutz seit 1993 mit Gütesiegel "Musée de France", bietet das Schloss werwolle Zeugnisse über das Lebensart durch verschiedene Epochen.

Gesprochene Sprachen

  • Englisch
  • Französisch

Themen

  • Historisches Erbe
  • Schloss
  • Palast
  • Sonnenuhr
  • Freske/Malerei

Klassifizierung und Labels

  • Guide Michelin
  • Guide Le Routard
  • Qualité Tourisme™

Aktivitäten

  • Animation
  • Kinderanimationen
  • Konzerte
  • Wanderausstellungen
  • Abendanimationen
  • Veranstaltungen
  • Theater
  • Handarbeit

Öffnung

Vom 01/11/2020 bis 03/01/2021
Öffnungszeiten jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr.
Ausnahmsweise geschlossen am 1. Januar, 11. Dezember und 25. Dezember.

Vom 16/01 bis 28/02/2021, jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag.

Besichtigung

Individuelle Besichtigung

  • Einzelreisen ohne Führer
  • Einzelreisen mit ständiger Führung
  • Durchschnittliche Dauer des individuellen Besuchs: 75 Min

Gruppenbesichtigung

  • Gruppenreisen ohne Führer
  • Gruppenreisen mit Führer auf Anfrage
  • Durchschnittliche Dauer der Gruppenbesichtigung: 75 Min
  • Maximale Größe der Gruppe: 30

Preise

Voller Preis: von 8 bis 10 €
Reduzierter Preis: von 6 bis 8 €
Erwachsene: von 6 bis 10 €
Kinder: 8 €
Student: von 6 bis 8 €
Arbeitssuchender: von 6 bis 8 €
Skipass Erwachsene Gruppenkarte: ab 200 €
Skipass Kinder Gruppenkarte: ab 50 €.

Kostenlos für Kinder unter 12 Jahren, die Presse, die Fahrer, behinderte Menschen.

Zahlungsmethoden

  • Kreditkarte
  • Scheck
  • Chèques Vacances
  • Bar
  • Chèque Culture
  • Pass’Région

Komfort und Services

  • Boutique
  • Führungen
  • Kartenverkauf nach Nummern
  • Pädagogische Besichtigungen
  • Reservierung von Dienstleistungen
  • Saalanmietung
  • Themenführung
  • Touristenbroschüren
  • Toiletten
  • Parkplatz in der Nähe